Thun, 26.03.2012. Der von der Comvation organisierte Partnertag vom 22. März im historischen Matte-Quartier in Bern war ein voller Erfolg! Auch wenn das Wetter eher dazu einlud, draussen Sonne zu tanken, die Vorstellung der neuen Version 3 des Contrexx Web Content Management System wollte sich dann doch niemand entgehen lassen. Und so fanden sich rund 70 Contrexx Vertriebs- und Technologiepartner aus Deutschland und der Schweiz im Kinosaal des Cinématte ein, um exklusiv gebündeltes Expertenwissen zu allen relevanten Themen für Internet Agenturen und Erfolgsgeschichten aus der Praxis mit Contrexx mitzuverfolgen.


Unter der Moderation von Urs Löhnert, Partnermanager Comvation, präsentierten namhafte Internet-Experten und Contrexx Core-Entwickler wertvolle Informationen zu Themen wie Contrexx 3, E-Commerce, Suchmaschinenoptimierung, Social Media, MoPage und die Zukunft von mobilen Websites.



Die Neuerungen der beliebten Contrexx Web Software befinden sich vor allem im Unified User Management (Accounts, E-Commerce, E-Mail Marketing). Ziel ist es, typische Arbeitsabläufe zu vereinfachen und zu beschleunigen. Thomas Däppen, CTO Comvation, zusammen mit Core-Entwickler Florian Schütz, zeigten die Erweiterungen im Basissystem und Webshop von Contrexx auf. Im E-Commerce Modul ist nun eine automatische Erfassung von Benutzerkonten möglich. Nun ist auch die E-Mail-Kommunikation im Shop sowie im Kontakt Manager als HTML-E-Mail möglich. Ebenso wird die korrespondierende Mehrspra-chigkeit eingeführt. Alle Inhaltsseiten sind automatisch mit sprechenden URIs ausgestattet, was die Seiten sowohl für die Leserlichkeit der URL vereinfacht und die Suchmaschinenoptimierung automatisch verbes-sert. Die webbasierte Administrations-Oberfläche wird mit einem neuen User-Interface geliefert und In-haltseiten werden als Entwurf gespeichert, bis ihre Veröffentlichung explizit genehmigt wird.

Die Zukunft liegt in der Mobilität; ob mit dem Smartphone oder einem Tablet - auf Websites kann inzwi-schen von überall her zugegriffen werden. Dabei ist die korrekte Darstellung einer Website auf jedem mobilen Gerät äusserst wichtig. Die Zürcher Firma anthrazit entwickelt dafür eine optimale Lösung namens moPage. MoPage bereitet Inhalte einer Contrexx Website so auf, dass sie auf jedem Mobilgerät optimal dargestellt werden. CEO Hans Groff und Christian Schwengeler von anthrazit stellten ihr Produkt vor und demonstrierten die Vorteile ihrer Software gleich selbst.

Matthias Känel, Verkaufsingenieur E-Services von der Postfinance und Michael Ritter von Comvation stellten die Neuerungen der im Contrexx integrierte Schnittstelle zum PostFinance E-Payment Gateway vor.

Als besonderer Abschluss hielt die erfolgreiche Beraterin für Unternehmenskommunikation Su Franke einen Vortrag zum Thema Social Media und räumte eindrücklich und mit viel Witz Vorbehalte und Missverständnisse zu diesem Thema auf.

Natürlich gab es während und zwischen den Vorträgen auch viel Zeit für Diskussionen, Networking und Gedankenaustausch für die Vertriebspartner und Entwickler. Urs Löhnert, verantwortlich für die Organisation, war begeistert: "Der bereits zum dritten Mal durchgeführte Partnertag in Bern war ein voller Erfolg! Ich denke, alle Vertriebs- und Technologiepartner gehen heute zufrieden und mit einem guten Gefühl nach Hause. Ich bin mir sicher, dass diese Veranstaltung weiter einen festen Platz im Kalender vieler Partner bekommen wird und es würde mich freuen, wenn ich nächstes Jahr viele bekannte Gesichter wieder sehen würde!"

Bei einem gemütlichen, gemeinsamen Apéro wurde der informative Tag schliesslich perfekt abgerundet.

Ihr Comvation AG Team

Referate & Handouts


Impressionen



Zur Newsmeldung auf Contrexx.com...